Deutscher Kinderschutzbund OV Langenfeld e.V.
   

N E W S 
T E R M I N E

 

■ Wunschbaumaktion

Langenfelder konnten 100 Kinderwünsche erfüllen!

Weihnachten ist das Fest der Traditionen, daher gab es wie in den Jahren zuvor auch zur diesjährigen Weihnachtszeit wieder die beliebte, gemeinsam mit dem Deutschen Kinderschutzbund OV Langenfeld e. V. organisierte „Wunschbaumaktion“.
Die Kinder schrieben zunächst ihre persönlichen Weihnachtswünsche auf kleine Wunschzettel, die dann an den geschmückten Weihnachtsbaum im ServiceCenter der Stadtwerke gehangen wurden. Bürgerinnen und Bürger, diese traditionsreiche Aktion unterstützen wollten, konnten sich einen Wunschzettel vom Baum nehmen, das darauf notierte Präsent kaufen und bis zum 14. Dezember wieder abgeben.
Kersten Kerl, Geschäftsführer der Stadtwerke Langenfeld, ist von der Wunschbaum-Aktion überzeugt: „Wir erleben wir jedes Jahr aufs Neue, dass wir viele Kinderaugen zum Strahlen gebracht haben- oft schon mithilfe ganz grundlegender Geschenke wie einem warmen Pullover. Umso bedeutender ist es, diese schöne Tradition auch 2017 fortzuführen. Unser Dank geht an alle Spenderinnen und Spender der "Wunschbaumaktion".

 

 

 PEKiP-Kurse

... alle laufenden Kurse sind

leider restlos ausgebucht!  

 

Neue Plätze gibt es wieder für Babys in einem Kurs, der voraussichtlich Mitte/Ende Mai startet und für im Januar und Februar geborene Babys sein wird. Genaues Startdatum steht aber noch nicht fest.

 

weitere Infos und wichtige Hinweise

auf der Seite KURSE 
 

Sie können sich bei Interesse für kommende Kurse oder Fragen gerne unter Tel. 20899-13 (Petra Thiele) informieren.

 

... es ist ausserdem möglich, über die Warteliste bei freiwerdenden Plätzen in bereits laufende Kurse nachzurücken.

 

  

 




 

 

Tip Videospots über Erziehung

Viele Eltern fühlen sich heute aus den verschiedensten Gründen bei der Erziehung ihrer Kinder überfordert und hilflos.

Die
Videospots (hier anklicken) des Landesverbands Saarland sollen zum Nachdenken über Erziehung anregen und - teilweise auf humorvolle Art - einige Ideen einbringen.

Sie verdeutlichen wichtige Erziehungsprinzipien des Deutschen Kinderschutzbundes:
  • Erziehen Sie gewaltfrei, aber doch konsequent!
  • Lenken Sie Ihr Kind nicht mehr als nötig, aber auch mit klaren Ansagen.
  • Ihr gutes Vorbild ist besonders wichtig.
  • Ihr Kind muss immer das Gefühl haben, dass es Ihnen wichtig und wertvoll ist. (Wertschätzung)
  • Verbeißen Sie sich nicht in die Probleme Ihres Kindes, sondern suchen Sie gemeinsam nach guten Lösungen.
  
    
    
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

(von links) Doris Knopp vom Kinderschutzbund, Stadtwerke Geschäftsführer Kersten Kerl, Klaus-Dieter Klann vom Kinderschutzbund und Hans-Werner Graffweg, Produkt- und Vertriebsmanagement Telekommunikation/ Smart Home der Stadtwerke.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

Deutscher Kinderschutzbund OV Langenfeld e.V.    info@dksb-langenfeld.de